Ich bin mindestens 18 Jahre alt

Unter den Rezepten sind viele alkoholhaltige Getränke enthalten.
TRi TOP nimmt den Jugendschutz sehr ernst, bitte geben Sie an, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind:

Nein

Weißer Schokokuchen
Kuchen und Dessert

Zutaten für eine Kastenform


Zubereitungszeit: 110 Minuten
Backzeit: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel


Zutaten:
200 g Beeren gemischt (Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren)
2 EL Puderzucker
100 g geraspelte weiße Schokolade
200 g weiche Butter
150 g Zucker
5 Eier
250 g Mehl
1 Tüte Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
1 EL Zitronensaft
4 EL TRi TOP Schwarze Johannisbeere

Für die Garnitur:
2 EL Johannisbeergelee
50 g geraspelte weiße Schokolade

Den Ofen auf 175°C vorheizen.
100 g Beeren mit dem Puderzucker pürieren.

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln miteinander mischen und kurz unterrühren. Den Teig in zwei Portionen teilen.

Das Beerenpüree, die übrigen Beeren, Zitronensaft und TRi TOP Schwarze Johannisbeere unter die eine Teighälfte ziehen und diesen Teig in eine gefettete Kastenform geben. Die geraspelte Schokolade unter die andere Teighälfte ziehen und den Teig auf den Beerenteig streichen. Eine Gabel so durch den Teig ziehen, dass eine Marmorierung entsteht. Bei 175°C ca. 60 Minuten backen.

Das Johannisbeergelee erwärmen und den Kuchen damit bestreichen. Die weiße Schokolade darüber streuen.


Eingereicht von Joanna-Kye A.